Verlobungsringe

Wenn man mit jemanden eine Beziehung eingeht hofft man immer das es der Partner fürs Leben sein wird, doch wie weit man gemeinsam gehen kann wissen die meisten erst nach langer Zeit. Dies muß nun aber nicht immer unbedingt so sein, denn es gibt auch genügend Personen die schon nach kurzer Zeit genau wissen, dass sie mit niemand anderem mehr zusammen leben möchten, als mit ihrem Partner.

Bevor ein Paar sich allerdings für immer bindet, nehmen viele die erste Hürde mit der Verlobung, symbolisiert durch die beiden Verlobungsringe. Das ist zwar nicht etwas was offiziell geschieht, aber auch für eine Verlobung benötigt man in diesem Fall, Verlobungsringe. Die Verlobungsringe sollen die Verbundenheit zu einander darstellen und zudem auch gleichermaßen dem Umfeld zeigen das man nun so gut wie unter der Haube ist.


Der Ring als Zeichen der Verlobung

Warum der Verlobungsring wieder an Bedeutung gewinnt und aus dem Schatten des Eherings zweiter Klasse hervortritt

“ Verlobungsringe sind in den meisten Fällen besonders für die Frau von großer Bedeutung, denn es verleiht ihnen das Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit, deswegen sollte man als Mann schon ganz sicher sein bevor man leichtfertig Verlobungsringe kaufen geht. Denn heut zu Tage kommen auch immer mehr Jugendliche auf die Idee, die Freundin beziehungsweise den Freund zu überraschen und kaufen Verlobungsringe ohne sich wirklich über die Bedeutung der Symbolik im klaren zu sein. Denn Verlobungsringe sind für sie meist nur eine tolle Idee zu Geburtstag oder einen Jahrestag, weil ihnen vielleicht mangels Kreativität nichts besseres eingefallen ist.”